Bus für Behindertentransport wegen erheblicher Mängel aus dem Verkehr gezogen

Polizei stoppt „schiefen“ Bus

Einer Streife des Verkehrsdienstes fiel der Bus am 05.09 gegen 7.45 Uhr auf dem Sternbuschweg auf, weil das Fahrzeug augenscheinlich einen nicht zu übersehenden merklichen Schiefstand aufwies.  Der umgehend gestoppte Bus transportierte 15 Personen, die alle in der Behindertenwerkstatt auf dem Kalkweg beschäftig sind.

Die Beamten stellten bei der Kontrolle erhebliche Mängel im Bereich der Karosserie (unter anderem durchgerostete Querträger) und der Bremsanlage fest.

Ein hinzugezogener Gutachter bestätigte die Feststellungen der Beamten, die daraufhin die Weiterfahrt des Busses untersagten.

Gegen den Fahrer (54) und den Oberhausener Busunternehmer wurden entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Eine Rückfrage bei der WFBM Duisburg, wo die Fahrgäste beschäftigt sind,  ergab folgendes:

Es handelt sich bei den Bus und dem Fahrer um das Fahrzeug und den Mitarbeiter einer Fremdfirma. Man war bei der WFBM sehr überrascht, weil es gerade mit dem Unternehmen, das seit 2010 für die WFBM fährt bis dato noch nie Probleme oder Beanstandungen gegeben hat. Das Unternehmen wurde sofort aufgefordert sich umgehend schriftlich zu dem Vorfall zu äußern und sofort einen funktionstüchtigen Ersatzbus einzusetzen. Bei der WFBM arbeiten 1.100 behinderte Menschen, von den täglich 800 mit Bussen von und zu den Werkstätten gebracht werden.

Gerade behinderte Personen sind bei einem Unfall erheblich mehr gefährdet, weil sie sich in vielen Fällen gar nicht selbst retten können. Von daher muss hier eine ganz besondere Sorgfaltspflicht herrschen.

Die WFBM führt deshalb schon seit längerer Zeit tägliche Sichtkontrollen bei Ankunft und Abfahrt der Busse durch. Heute morgen kamen ihnen der Verkehrsdienst allerdings zuvor.

_____________________________________________________

Unter Verwendung von Pressemeldungen (ots) der Polizei Duisburg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen