Demonstration vor dem türkischen Generalkonsulat in Essen

Demonstration vor dem türkischen Generalkonsulat in Essen

Am Freitag (15. Juli) versammteten sich Menschen ab ca. 23.00 Uhr Personen vor dem türkischen Generalkonsulat in Essen. Bis ca. 2 Uhr am Samstag kamen in der Spitze bis zu 5000 Personen vor dem Generalkonsulat zusammen. Die Polizei in Essen sperrte die Schönscheidtstraße vor dem Generalkonsulat weiträumig. Zur Unterstützung waren Kräfte der Einsatzhundertschaft aus Bochum und Bonn im Einsatz. Bisher blieb es ruhig. Es kam zu keinerlei nennenswerter Störungen.

Quelle: (ots) Polizei Essen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen