Essen – 81-Jähriger auf Krankenhausparkplatz angefahren – Polizei sucht Zeugen

Gestern Abend (4. Juni) erfasste ein Mercedesfahrer (77) auf einem Krankenhausparklatz in Kettwig einen 81 Jahre alten Fußgänger.

Gegen 18:30 Uhr wollte der Mercedesfahrer den Parkplatz an der Fachklinik Rhein/ Ruhr in Essen Kettwig verlassen. Hierzu musste er zum Öffnen der Schranke sein Parkticket in einen Schalter einlegen. Ein 81 Jahre alter Passant bot dem Autofahrer seine Hilfe an und schlug vor, die Karte für ihn einlegen zu können. Der Mercedesfahrer schlug das Angebot dankend aus und touchierte den 81-Jährigen im Bereich der Schranke. Dieser verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 77-Jährige konnte sich nicht erklären, wie es zu dieser Kollision kommen konnte. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Hinweise bitte an die Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0

Quelle: (ots) Polizei Essen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen