Herne – Radfahrerin auf Zebrastreifen angefahren!

Radfahrerin (23) auf Zebrastreifen angefahren!

Am gestrigen 4. Juli, kurz vor 9 Uhr, ist es in Herne-Baukau zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Radfahrer (23) leicht verletzt worden ist.

Ein Autofahrer (64) aus Recklinghausen befuhr den Westring in Richtung des Kreisverkehrs Forellstraße. Aufgrund eines verkehrsbedingten Rückstaus musste der Fahrer seinen Wagen anhalten. Als er seine Fahrt fortsetzen wollte, stieß er mit der von links kommenden Radfahrerin zusammen, die den Zebrastreifen kurz vor dem Kreisverkehr überquerte.

Die 23-jährige Hernerin verletzte sich bei der Kollision leicht und wurde konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Quelle: (ots) Polizei Bochum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen