Radfahrer stürzt auf Straßenbahnschienen

Radfahrer stürzt auf Straßenbahnschienen – 67-Jähriger verletzte sich schwer

Am Samstagmittag (16. Juli) geriet ein Radler (67) in Borbeck in Straßenbahnschienen und verletzte sich schwer.

Gegen 11:30 Uhr war der 67-Jährige auf seinem Rad auf der Hülsmannstraße unterwegs und wollte nach links in den Weidkamp abbiegen. Hierbei geriet er vermutlich mit seinem Vorderrad in die Straßenbahnschienen und kam zu Fall.

Durch den Sturz verletzte sich der Radler schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: (ots) Polizei Essen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen