Essen – 29.07 Tipps der Polizei auf den Wochenmärkten Borbeck und Bredeney

Tipps und Verhaltensempfehlungen der Polizei Essen auf Wochenmärkten in Essen

Die Polizei bekämpft die steigende Zahl der Einbrüche mit einem umfangreichen Handlungskonzept.

Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn.

Am Freitag, 29.07.2016, geben Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz auf den Wochenmärkten in Borbeck (09-10 Uhr) und Bredeney (11-12 Uhr) Informationen, Tipps und Verhaltensempfehlungen rund um das Thema Sicherheit.

Unterstützt werden sie in von den örtlichen Bezirksbeamten, die die Sorgen und Fragen der Bürger in ihren Stadtteilen genau kennen.

Quelle: (ots) Polizei Essen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen