Bochum – Auto erfasst Fußgänger!

Unfall auf Hattinger Straße – Auto erfasst Fußgänger (32)!

In den Morgenstunden des gestrigen 4. Juli ist es in Bochum-Weitmar zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Fußgänger (32) verletzt worden ist. Um 9.25 Uhr befuhr ein Bochumer Autofahrer (69) die Hattinger Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Menzelstraße wollte der Mann nach links in die Knoopstraße abbiegen und fuhr an einer wartenden Fahrzeugschlange links vorbei. Zeitgleich betrat der 32-jährige Fußgänger von rechts kommend die Fahrbahn, trat zwischen den wartenden Autos hervor und wurde von dem Wagen des Fahrers erfasst. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Bochumer zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Quelle: (ots) Polizei Bochum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen