Was soll man dazu sagen? 3 Unbekannte mit nach Hause genommen – dann waren Porsche und Wertsachen weg!

Polizei fahndet nach drei Unbekannten

Eine fröhliche Feier endete mit bösem Erwachen: Auto und Wertgegenstände gestohlen, drei Männer flüchtig.

Ein Dortmunder Ehepaar nahm in der Nacht vom 27.8. auf den 28.8. drei Männer, die sie erst kurz zuvor kennengelernt hatten mit zu sich nach Hause. Nach Angaben der 46-jährigen Dortmunderin hatten sie die Männer eingeladen, um zu trinken und zu feiern.

Das böse Erwachen folgte am 28.8.: Das Haus an der Phönixseestraße durchwühlt – die Männer weg. Ebenso der Porsche, Luxushandtaschen, Schmuck und technische Gegenstände.

Mittlerweile ist der Porsche wieder da: Er wurde zur Beweissicherung sichergestellt, nachdem Unbekannte einen Verkehrsunfall mit Sachschaden und Flucht in Kamen gebaut und ihn stehengelassen hatten.

Die Dortmunder Polizei sucht nun Zeugen, die am 27.8. gegen 22.30 Uhr auf ein Männertrio aufmerksam geworden sind, vielleicht sogar Fotos gemacht haben. Die drei sollen zu dieser Zeit an einem Steg im Bereich des Yachtclubs Phönixsee mit einer Musikanlage für Stimmung gesorgt haben. Einer von ihnen wurde beschrieben als: ca. 30 Jahre alt, ca. 180cm groß, dunkelhaarig, dunkle Augen.

Hinweise nimmt die Dortmunder Polizei unter der Rufnummer der Kriminalwache, 0231 – 132 7441, entgegen.

Quelle: (ots) Polizei Dortmund

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen