Zwei versuchte Einbrüche in Witten in der Leostraße

Am Samstagmorgen (16.7.) erhielt die Polizei Kenntnis von zwei versuchten Einbrüchen in der Leostraße 11 und 13 in Witten. Bislang unbekannte Täter versuchten, in jeweils eine der Wohnungen einzudringen. In beiden Fällen scheiterten die Versuche schon an den Wohnungseingangstüren. Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitagabend (22.15 Uhr) und Samstagmorgen (10.15 Uhr).

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummer 0234/909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise.

Quelle: (ots) Polizei Bochum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen