Einbrüche in Langendreer und Riemke – Polizei sucht Zeugen!

Ein weiterer Einbruch ereignete sich am 12. Juli, zwischen 21 und 23.40 Uhr, an der Herner Straße in Bochum-Riemke. Unbekannte brachen gewaltsam die hintere Eingangstür eines Mehrfamilienhauses auf und verschafften sich Zugang in den Hausflur. Anschließend hebelten sie die Tür einer im Erdgeschoss gelegenen Wohnung auf. Aus einem Schrank entwendeten sie Bargeld und entfernten sich ebenfalls in unbekannte Richtung.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Quelle: (ots) Polizei Bochum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen